Mit dem H2 in the USA / Reisebericht USA 2012

Re: Mit dem H2 in the USA / Reisebericht USA 2012

Beitragvon RMState » 28.02.2014, 13:17

Stonebreaker888 hat geschrieben:Danke, die Teile die ich dort fahre heissen Caterpillar, Komatsu, Kobelco und Volvo, egal ob Kette oder Räder, die fahre ich alle im Schlaf. Aber das Beste ist, der Hummer bleibt nun definitiv in meinem Besitz, was mit dem Trailer wird weiß ich noch nicht.


Herzlichen Glückwunsch icon_thumleft

Jetzt kann es ja nur besser werden.

:wave:
Gruß Chris

H3 V8 (*sold*) - für den kleinen Hummer zwischendurch
RMState
Hummer Maniac
 
Beiträge: 1031
Registriert: 11.12.2011, 16:28

Re: Mit dem H2 in the USA / Reisebericht USA 2012

Beitragvon Stonebreaker888 » 28.02.2014, 14:53

Jepp und Danke, fahre jetzt die Papiere unterschreiben und Montag geht es los.

Bild
ONE LIVE, LIFE IT
Benutzeravatar
Stonebreaker888
Hummer Freak
 
Beiträge: 458
Registriert: 08.02.2011, 21:53
Plz/Ort: Sunshine State

Re: Mit dem H2 in the USA / Reisebericht USA 2012

Beitragvon phil » 28.02.2014, 19:45

Glückwunsch zum neuen Leben... icon_thumright es geht bergauf...Die Maschinen sind doch bestimmt von der Bedienung her so wie in Deutschland oder?hab auch ein paar Jahre Baumaschinen gefahren u.a. Volvo,CAT,komatsu...

Gruß
Tu nichts gutes, dann geschieht dir nichts böses...:)

Männer essen keinen Honig, wir kauen Bienen...:):):)
phil
Mitglied
 
Beiträge: 72
Registriert: 19.12.2011, 21:39
Plz/Ort: Nähe Hamburg

Re: Mit dem H2 in the USA / Reisebericht USA 2012

Beitragvon BK-Hundebox » 03.03.2014, 17:19

Hallo Daniel,
wie war dein erster Arbeitstag??????????
Bild

Gruß Bernd :wave: :wave:
Bild
Benutzeravatar
BK-Hundebox
Hummer verstrahlt
 
Beiträge: 3263
Registriert: 09.10.2009, 09:49
Plz/Ort: 27711 Osterholz-Scharmbeck

Re: Mit dem H2 in the USA / Reisebericht USA 2012

Beitragvon HBH-H2 » 03.03.2014, 18:26

Hi Bernd, ich glaube, Daniel ist noch gar nicht zu Hause. Dort ist es doch erst Mittag. :pdt15:

Bild
HBH-H2
Hummer Freak
 
Beiträge: 443
Registriert: 20.03.2009, 22:03

Re: Mit dem H2 in the USA / Reisebericht USA 2012

Beitragvon BK-Hundebox » 03.03.2014, 18:53

HBH-H2 hat geschrieben:Hi Bernd, ich glaube, Daniel ist noch gar nicht zu Hause. Dort ist es doch erst Mittag. :pdt15:

Bild



Ja, weiß ich.
Aber wenn er Feierabend hat, liege ich bestimmt schon im Bett. :pdt37:
Gruß Bernd :pdt06:
Bild
Benutzeravatar
BK-Hundebox
Hummer verstrahlt
 
Beiträge: 3263
Registriert: 09.10.2009, 09:49
Plz/Ort: 27711 Osterholz-Scharmbeck

Re: Mit dem H2 in the USA / Reisebericht USA 2012

Beitragvon Stonebreaker888 » 04.03.2014, 03:29

Man bin ich müde :mrgreen: , 5:00 Uhr aus dem Bett, halb sechs los dann von 7:00 - 18:00 Uhr durch gearbeitet, nur ne 30 min Mittagspause und 19:00 Uhr daheim. Und das nach so langer Zeit faulenzen. Ich denke mal ich brauche ne Woche um mich daran zu gewöhnen, aber aufm CAT Bagger passt das schon. :pdt23: :pdt06:
ONE LIVE, LIFE IT
Benutzeravatar
Stonebreaker888
Hummer Freak
 
Beiträge: 458
Registriert: 08.02.2011, 21:53
Plz/Ort: Sunshine State

Re: Mit dem H2 in the USA / Reisebericht USA 2012

Beitragvon phil » 04.03.2014, 08:42

Das ist natürlich ne Umstellung... :pdt37:

Darf ich fragen was für arbeiten du da jetzt machst??

Gruß Philipp
Tu nichts gutes, dann geschieht dir nichts böses...:)

Männer essen keinen Honig, wir kauen Bienen...:):):)
phil
Mitglied
 
Beiträge: 72
Registriert: 19.12.2011, 21:39
Plz/Ort: Nähe Hamburg

Re: Mit dem H2 in the USA / Reisebericht USA 2012

Beitragvon Glatze » 04.03.2014, 10:51

Stonebreaker888 hat geschrieben:Man bin ich müde :mrgreen: , 5:00 Uhr aus dem Bett, halb sechs los dann von 7:00 - 18:00 Uhr durch gearbeitet, nur ne 30 min Mittagspause und 19:00 Uhr daheim.


Willkommen in der Schweiz :pdt06:

Gruss Glatze
Verrückt bei klarem Verstand!

I’m using multi-million dollar satellites to find a piece of junk.
Benutzeravatar
Glatze
Hummer verstrahlt
 
Beiträge: 1552
Registriert: 29.11.2009, 12:01
Plz/Ort: Nordwestschweiz

Re: Mit dem H2 in the USA / Reisebericht USA 2012

Beitragvon coke_fridger » 04.03.2014, 20:19

Schon zu hören, dass sich jetzt doch zum Guten wendet. Lass uns weiter dran teilhaben, wie sich das entwickelt mit dem Trailer, etc.

@ Glatze: so lang dauerts doch auch nicht, eine Steuer-CD zu brennen und an den Mann zu bringen ;)
Gruß coke
Benutzeravatar
coke_fridger
Mitglied
 
Beiträge: 31
Registriert: 20.05.2012, 17:26

Re: Mit dem H2 in the USA / Reisebericht USA 2012

Beitragvon Stonebreaker888 » 05.03.2014, 03:50

Hi phil, Glatze und coke_fridger, Tag 2 ist auch geschafft. Phil, Tief und Strassenbau, neu ist die Wasserhaltung für mich, acht Meter tiefe Löcher bohren und Grundwasser absaugen sonst wird es haarig in der Baugrube, Grundwasser steht bei zwei Metern und bis zu sechs Meter tief geht es runter, die Baustelle läuft über ein Jahr also werde ich mir da etwas in der Nähe zum mieten suchen, jeden Tag 60 Km zur Arbeit fahren schlaucht. Ich fahre da alles, Bagger, Radlader, Dumper, nen kleinen Kran, aber auch Walzenzug zum Verdichten, heute zum ersten mal die auf Ketten fahrende Bohrmaschine. Krass ist der Unterbau in den Strassen, der besteht aus Muscheln, der Rest ist Sand also kein Schlamm auf der Baustelle, drei bis vier Liter Wasser am Tag gegen die Hitze, für Sonne (Urlaub oder Sonnenbank) gebe ich auf jeden Fall nie wieder Geld aus, die scheint hier reichlich. :oops: 8) :pdt06:
Wegen dem Trailer werde ich morgen mal telefonieren, den Platzwart in Texas anrufen ob da noch Leben drin, und der Trailer noch da ist. :pdt37:
ONE LIVE, LIFE IT
Benutzeravatar
Stonebreaker888
Hummer Freak
 
Beiträge: 458
Registriert: 08.02.2011, 21:53
Plz/Ort: Sunshine State

Re: Mit dem H2 in the USA / Reisebericht USA 2012

Beitragvon cargum » 05.03.2014, 12:31

Hi Daniel,
Mann, was war denn da los? Irgendwie habe ich die letzten Wochen keine
Berichte mehr gelesen und habe mich heute mal dadurch gewühlt... :shock:
Ist ja schon der Hammer! Ich hoffe du hast es jetzt geschafft und es
fängt endlich eine stressfreie Zeit in deinem Leben an... icon_thumleft
Gruß CarGum!
2008er 3,7 l H3 - schwarz, schwarze Felgen, schwarzer Kühlergrill - Gasumbau - Official CHM Member
Benutzeravatar
cargum
Hummer Maniac
 
Beiträge: 1147
Registriert: 15.03.2010, 21:23

Re: Mit dem H2 in the USA / Reisebericht USA 2012

Beitragvon Stonebreaker888 » 06.03.2014, 02:58

Ich habe Dir doch gesagt, bei mir wird es nie langweilig, der ideale Stoff für ein Buch. :pdt06: Sonntag schaue ich mir ein paar Häuser zum mieten für mich und die Haarigen an.
ONE LIVE, LIFE IT
Benutzeravatar
Stonebreaker888
Hummer Freak
 
Beiträge: 458
Registriert: 08.02.2011, 21:53
Plz/Ort: Sunshine State

Re: Mit dem H2 in the USA / Reisebericht USA 2012

Beitragvon cargum » 06.03.2014, 11:46

Na denn toi, toi, toi! icon_thumleft
Hast du noch was von deiner Alten gehört?
2008er 3,7 l H3 - schwarz, schwarze Felgen, schwarzer Kühlergrill - Gasumbau - Official CHM Member
Benutzeravatar
cargum
Hummer Maniac
 
Beiträge: 1147
Registriert: 15.03.2010, 21:23

Re: Mit dem H2 in the USA / Reisebericht USA 2012

Beitragvon Stonebreaker888 » 06.03.2014, 22:04

Jeden verdammten Tag, bekomme ich email´s die ich aber nicht beantworte :pdt23:
ONE LIVE, LIFE IT
Benutzeravatar
Stonebreaker888
Hummer Freak
 
Beiträge: 458
Registriert: 08.02.2011, 21:53
Plz/Ort: Sunshine State

VorherigeNächste

Zurück zu Treffen / Veranstaltungen / Reisen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste

cron