Seite 1 von 2

Afrika

BeitragVerfasst: 20.03.2016, 19:08
von Dan
Hallo allerseits,

war von euch schon mal jemand in Afrika? Würde gerne mal nach Namibia fahren. Bzw. Auto (H2) in Container dorthin schicken und dann per Luft nachkommen. Vielleicht hat ja irgendwann auch mal jemand Lust mitzumachen. Ich werde das wahrscheinlich nicht kurzfristig machen, sondern bin erst mal dabei mich etwas umzuhören. Vielleicht ist es fürs Erste auch besser dort irgendeinen 4x4 zu mieten und sich die Sache vor Ort anzusehen. Bin da noch etwas unschlüssig.

Re: Afrika

BeitragVerfasst: 20.03.2016, 20:22
von BK-Hundebox
viel spaß


Bild

Re: Afrika

BeitragVerfasst: 23.03.2016, 12:09
von Der_Kaatze
Moin Dan, also mein ehrliche Meinung. ich war ja nun schon in einigen ländern und ich empfehle dir ganz klar: LASS den Wagen bloss dheim und du am besten auch! Das sind alles leider zur zeit sehr instabile und unzuverlässige Länder. Dort verschwindet dein Wagen schneller als du gucken kannst!

Re: Afrika

BeitragVerfasst: 27.03.2016, 18:56
von herodriver
Kumpel war in Afrika, er hat sich mehr in die Hose "geschissen" wie er atmen konnte und war froh wieder hier zu sein. Kann da Kaatze nur zustimmen. Da verschwinden Menschen spurlos und keiner stellt Fragen.

Re: Afrika

BeitragVerfasst: 27.03.2016, 22:45
von Dan
Wo war er denn? Bislang habe ich was den Süden angeht, also Südafrika und Namibia sicherheitstechnisch nichts Bedenkliches gehört. Habe da auch schon mit einigen Reisenden gesprochen. Sogar das Auswärtige Amt warnt eher vor zu schnellem Fahren als vor Kriminalität. Und wo keiner ist dürfte die geringste Gefahr von Personen ausgehen. Ich denke es wird eher schwierig wenn man mit Defekt o.Ä. irgendwo abseits der Straßen liegen bleibt. Daher würde ich auch gerne noch ein weiteres Auto mitnehmen.
Man muß halt sehen, daß der Kontinent groß ist. Die Krisengebiete im Norden liegen näher bei Europa als am südlichen Teil Afrikas. Aber ich bin ja offen für Hinweise. Die Idee ist halt gewesen gerade wegen der Sicherheit den Wagen auf dem Seeweg von Europa direkt nach SA oder Namibia zu schicken, also nicht selbst von hier dahin zu fahren.

Re: Afrika

BeitragVerfasst: 28.03.2016, 11:18
von Swen12358
Klar kann man in Afrika einige Länder "relativ" Bedenkenlos bereisen aber die Frage bleibt bestehen: Wozu sich dem Risiko aussetzen, wenn es doch anderswo wesentlich schönere Ecken gibt und diese eine interessantere Umgebung bieten und dazu noch mehr Fahrspass generieren? Willst du Wüste bleibt Flair als Alternative der Nähe Osten oder die staaaten(wenn man sie mag;). Willst du Dschungel, bleiben als Alternative viele Asiatische Länder incl Indien. Berge und Geröll;)? Ebenfalls zu empfehlen ein Trip von Delhi bis nach Srinagar Kashmir rauf um den Dal Lake oder gar bis nach Tibet. Die Welt ist zu schön um sich in Afrika rumzutreiben :mrgreen:

Re: Afrika

BeitragVerfasst: 28.03.2016, 23:46
von Dan
Interessantes Feedback. Naher Osten war eben wegen der undurchsichtigen politischen Lage außen vor. Das ist wohl früher mal anders gewesen, aber momentan hört man doch mehr schlechte Nachrichten als Empfehlungen. Asien ist nicht so mein Ding. Nordamerika war ich schon. Im Prinzip suche ich was, wo nicht viel los ist und man auch mal ein paar Tage keine Menschen sieht. Das sehe ich in Asien nicht. Vielleicht wäre Australien noch eine Idee. Aber da gibts mir zu viele giftige Tiere. :pdt06:

Re: Afrika

BeitragVerfasst: 29.03.2016, 22:28
von xenon007
...wir hatten ja mal island auf dem plan!

Re: Afrika

BeitragVerfasst: 29.03.2016, 22:36
von Swen12358
Island war doch mal als Forums Trip geplant, oder? Abgesehen von der Fähre eine sehr interessante Sache. Wäre ich definitiv dabei. Und sehen tut man da verdammt selten wen;)

Re: Afrika

BeitragVerfasst: 27.05.2016, 08:02
von Gaga88
herodriver hat geschrieben:Kumpel war in Afrika, er hat sich mehr in die Hose "geschissen" wie er atmen konnte und war froh wieder hier zu sein. Kann da Kaatze nur zustimmen. Da verschwinden Menschen spurlos und keiner stellt Fragen.

Was für die furchtbare Geschichte...

Re: Afrika

BeitragVerfasst: 27.05.2016, 14:45
von Eichi
xenon007 hat geschrieben:...wir hatten ja mal island auf dem plan!



,,,,,,,,,,,Island steht für 2017 auf dem Plan ,,,,,,,, werde dieses Jahr auf jeden Fall noch taugliche Schnorchel für den H2 entwickeln damit in einem der Flüsse auch mal ne Pause machen kann :-) ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,

Re: Afrika

BeitragVerfasst: 27.05.2016, 17:35
von xenon007
....da meld ich mich direkt doch gleich mal an! luftholeinheit ist schon verbaut! :lol:

Re: Afrika

BeitragVerfasst: 29.05.2016, 10:59
von Der_Kaatze
Schnorchel H2,da melde ich sofort interesse an und wegen Island auch!

Re: Afrika

BeitragVerfasst: 28.06.2016, 13:52
von Der_Kaatze
@ Eichi, bist du mit der Schnorchelgeschichte schon weiter gekommen?

Re: Afrika

BeitragVerfasst: 13.11.2016, 09:32
von Spee
Hmm Afrika... Ich war schon in Afrika 4 Wochen ich war allerdings in Westafrika Ghana. Und ich muss sagen, für einen Konsumenten der Ferienanlagen und allen erdenklichen Service gewöhnt ist , ist Afrika sicher nichts ! Afrika ist anders ! Ich persönlich liebe Westafrika . Ich war aber nie 4x4 dort unterwegs obwohl es sich sehr anbieten würde. Ich habe auch einige nette Warlords kennen gelernt ;) nee Spaß . Aber die Menschen dort sind sehr freundlich, das steckt irgendwie total an. Trotzdem muss man aufpassen das man seine Kohle nicht los ist. Am besten man hat einen Kumpel der von dort ist, den wenn du dort als weißer irgendetwas kaufst ist es oft so das du mehr zahlst. Spannend ist auch was man dort alles auf den Straßen findet bzw in welchem zustand :D. Ich habe sogar einen Autohändler in Nigeria ausfindig gemacht der Hummer H2 anbietet erstaunlich günstig. natürlich weiß ich nicht in welchem zustand technisch habe ich denke der preis hat auch damit zu tun als das dort niemand weiß was sogenannte CO2 Steuern sind... das spielt dort absolut keine rolle, hauptsache die karre rollt ! Da ich den Regenwald liebe und mich gerne dort bin werde ich auch sicher nicht zum letzten mal dort gewesen sein. Ostafrika interessiert mich weniger, genauso wie Südafrika. Ich bin ein Fan von Westafrika. Da gibt es so viel zu sehen. Den Straßenverkehr in den Städten würde ich als Harmonisches Chaos bezeichnen. Europa ist da im Vergleich hektisch und aggressiv.

LG
Dome