Winterreifen nötig?

Re: Winterreifen nötig?

Beitragvon hummer4all » 02.09.2010, 12:28

du meinst duratrac?

Sehe eben, es gibt wohl beides. Also auch duratec
Benutzeravatar
hummer4all
Hummerdieb
 
Beiträge: 2602
Registriert: 24.04.2007, 13:32

Re: Winterreifen nötig?

Beitragvon Roman » 02.09.2010, 13:14

Lieutenant hat geschrieben:
Roman hat geschrieben:
Lieutenant hat geschrieben:Also das mit dem M+S ist so ne Sache! Es ist nicht geschützt und somit kann es auf jeden Reifen gedruckt werden! Die Schneeflocke gibt an ob es ein Winter-bzw Ganzjahresreifen ist.

Also meine nächsten neuen die ich in der nächsten Zeit mal bestellen werde, werden mit hoher wahrscheinlichkeit die Goodyear Wrangler DuraTec Reifen. Sind M/Ts mit Schneeflocke und Sound-Zeichen. Sind als Ganzjahresreifen deklariert. icon_thumleft


Kann ich empfehlen habe Goodyear Wrangler drauf icon_thumleft

Gruss Roman



Ach die DuraTec ?? Gibt ja drei oder vier verschiedene Wranglers


nein Wrangler AT/R glaub ich.
"Alle Menschen sind klug - die einen vorher die anderen nachher"
von Francois-Marie Aronet besser bekannt als Voltaire (1694-1778)
Benutzeravatar
Roman
Hummer Maniac
 
Beiträge: 634
Registriert: 25.02.2009, 12:48
Plz/Ort: 39116 Magdburg

Re: Winterreifen nötig?

Beitragvon cargum » 03.09.2010, 07:34

Also ich habe die Wrangler RT/S Goodyear drauf - die haben auch M+S drauf stehen,
aber leider keine Schneeflocke :( ...

Der Händler tat sich auch ein wenig schwer mir definitiv zu sagen, ob ich die das
ganze Jahr fahren kann oder besser noch Winterreifen kaufe. Aber eigentlich bin
ich froh, das endlich der Reifenwechsel entfällt icon_thumright

Also werde ich mal diesen Winter schauen, wie gut ich damit klar komme und
dann im nächsten Jahr mal weiter schauen. Wenns Wetter zu schlecht ist, bleibe
ich einfach zu Hause! :D

Wenn wir schon gerade beim Thema Reifen sind: Was fahrt ihr mit den Standard
Reifen für einen Luftdruck auf der Straße? Habe jetzt 2,5 bar drin - ist das ok?

Gruß CarGum
2008er 3,7 l H3 - schwarz, schwarze Felgen, schwarzer Kühlergrill - Gasumbau - Official CHM Member
Benutzeravatar
cargum
Hummer Maniac
 
Beiträge: 1147
Registriert: 15.03.2010, 21:23

Re: Winterreifen nötig?

Beitragvon Roman » 03.09.2010, 07:41

cargum hat geschrieben:Also ich habe die Wrangler RT/S Goodyear drauf - die haben auch M+S drauf stehen,
aber leider keine Schneeflocke :( ...

Der Händler tat sich auch ein wenig schwer mir definitiv zu sagen, ob ich die das
ganze Jahr fahren kann oder besser noch Winterreifen kaufe. Aber eigentlich bin
ich froh, das endlich der Reifenwechsel entfällt icon_thumright

Also werde ich mal diesen Winter schauen, wie gut ich damit klar komme und
dann im nächsten Jahr mal weiter schauen. Wenns Wetter zu schlecht ist, bleibe
ich einfach zu Hause! :D

Wenn wir schon gerade beim Thema Reifen sind: Was fahrt ihr mit den Standard
Reifen für einen Luftdruck auf der Straße? Habe jetzt 2,5 bar drin - ist das ok?

Gruß CarGum


fahre auch mit 2,5 bar. icon_thumright
"Alle Menschen sind klug - die einen vorher die anderen nachher"
von Francois-Marie Aronet besser bekannt als Voltaire (1694-1778)
Benutzeravatar
Roman
Hummer Maniac
 
Beiträge: 634
Registriert: 25.02.2009, 12:48
Plz/Ort: 39116 Magdburg

Re: Winterreifen nötig?

Beitragvon achim1000 » 03.09.2010, 07:50

Roman hat geschrieben:fahre auch mit 2,5 bar. icon_thumright

icon_thumright Japp!
30Bild
Benutzeravatar
achim1000
Moderator
 
Beiträge: 4522
Registriert: 17.01.2007, 21:34
Plz/Ort: HH

Re: Winterreifen nötig?

Beitragvon chef » 03.09.2010, 08:21

ich fahr meine Cooper STT mit 3 bar.
Unter 2.8 "wummern" die mir zu stark und beim langsam fahren und bremsen sind mir das Profilgeräusch und die Vibrationen zu unangenehm.
Bin eh schon am Überlegen dass ich sie wieder runter mach und wieder die Orginalreifen Goddyear Wrangler 315/70 für die Strasse wieder drauf mach.
Die Cooper werd ich dann nur für´s schwere Gelände montieren.
Bild
Bild Bild
...Hoffentlich wird es nicht so schlimm wie es schon ist...
...Von oben aus betrachtet, schaut die Welt ganz anders aus...
Benutzeravatar
chef
Mr. Youtube
 
Beiträge: 1669
Registriert: 10.09.2008, 05:30
Plz/Ort: Freising

Re: Winterreifen nötig?

Beitragvon Eichi » 03.09.2010, 12:13

Dann würde ich mir aber noch einen zweiten Felgensatz zulegen, z.B. die UR-Hummerfelge wie Frnky und Bluesky sie fahren.
Gruß Eichi
-------------------------------------------------------------------------------
Ein Egoist ist ein Mensch,
der nur zuhört, wenn er selbst redet.


http://www.Cars-Unlimited.de
Benutzeravatar
Eichi
Hummer verstrahlt
 
Beiträge: 4461
Registriert: 11.05.2007, 08:16
Plz/Ort: Endingen am Kaiserstuhl

Re: Winterreifen nötig?

Beitragvon chef » 03.09.2010, 14:05

Ja natürlich mit 2.Felgensatz, Pressluftschrauber und entsprechenden Wagenheber, dann kann ich sie mir selber wechseln
Hab jetzt aber noch mehr Luft auf 2.5 abgelassen.
Die Strassenlage wird jetzt aber schlechter und das Wummer-Geräusch komischerweise angenehmer.
Es scheint mir jetzt auch leiser und klingt "tiefer".
Bild
Bild Bild
...Hoffentlich wird es nicht so schlimm wie es schon ist...
...Von oben aus betrachtet, schaut die Welt ganz anders aus...
Benutzeravatar
chef
Mr. Youtube
 
Beiträge: 1669
Registriert: 10.09.2008, 05:30
Plz/Ort: Freising

Re: Winterreifen nötig?

Beitragvon Eichi » 03.09.2010, 19:25

Ich fahre sie auch mit 2,5 bar und finde die Gesamtkulisse so am angenehmsten. Unterschied ist das ich eine "9"er Felge fahre.
Gruß Eichi
-------------------------------------------------------------------------------
Ein Egoist ist ein Mensch,
der nur zuhört, wenn er selbst redet.


http://www.Cars-Unlimited.de
Benutzeravatar
Eichi
Hummer verstrahlt
 
Beiträge: 4461
Registriert: 11.05.2007, 08:16
Plz/Ort: Endingen am Kaiserstuhl

Re: Winterreifen nötig?

Beitragvon hummer4all » 03.10.2010, 11:56

Oberlandesgericht kassiert Winterreifen-PflichtWer bei Eis und Schnee ohne Winterreifen unterwegs ist, darf nicht mehr bestraft werden, entschieden die Richter in Oldenburg.

Montage von Winterreifen in einer Kfz-Werkstatt. Nun kippte ein Gericht die Winterreifenpflicht Autofahrer, die trotz Schnee und Eis ohne Winterreifen unterwegs sind, können nicht mehr bestraft werden. Die „Lübecker Nachrichten“ berichteten, der Bund müsse nach einem Urteil des Oberlandesgerichts Oldenburg den Bußgeldparagrafen für fehlende Winterreifen aus der Straßenverkehrsordnung streichen. Derzeit müssen Autofahrer dem Blatt zufolge eine Geldstrafe zahlen, wenn sie mit Sommerreifen im Winter von der Polizei gestoppt werden. Außerdem bekommen sie einen Punkt in Flensburg.

Die entsprechende Passage in der Straßenverkehrsordnung lautet: „Bei Kraftfahrzeugen ist die Ausrüstung an die Wetterverhältnisse anzupassen. Hierzu gehören insbesondere eine geeignete Bereifung und Frostschutzmittel in der Scheibenwaschanlage.“ Die Zeitung schrieb, nach dem Urteil des Oberlandesgerichts Oldenburg verstoße dieser Paragraf gegen das Bestimmtheitsgebot des Grundgesetzes. Die Passage beschreibe nicht genau genug, unter welchen konkreten Wetterbedingungen welche Reifen zu montieren sind (AZ 2SsRs 220/09). Daher können Autofahrer nicht allein dafür bestraft werden, dass sie im Winter mit Sommerreifen fahren. Das Urteil fiel bereits im Juli.

Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) muss jetzt die Bußgeldverordnung kassieren, um eine Klagewelle von Autofahrern zu verhindern. „Vor dem Hintergrund der aktuellen Rechtssprechung ist dies nachvollziehbar, könnte jedoch als falsches Signal von Autofahrern aufgefasst werden“, sagt Kiels Verkehrsminister Jost de Jager (CDU) der Zeitung. Auch Jan-Hendrik Wulff von der Polizeidirektion Lübeck fürchtet, dass der Richterspruch als Freifahrtschein interpretiert werden könnte. „Es gibt bei Eis und Schnee keine Alternative zu Winterreifen“, mahnt Wulff.

Verbraucherschutz Dem Blatt zufolge steht das Winterreifen-Problem ganz oben auf der Tagesordnung bei der Konferenz der Länderverkehrsminister kommende Woche.

Erst vor wenigen Tagen haben ADAC und Stiftung Warentest vWinterreifen getestet. Von 28 Modellen hat zwar in der Gesamtwertung kein einziger Reifen die Bestnote "sehr gut" erreicht, in jeder der beiden untersuchten Größen gibt es jedoch drei mit "gut" bewertete Reifen, die den Autofahrer sicher durch den Winter bringen können.

In der kleinen Dimension (185/65 R15 88T) sind das der Dunlop SP Winter Sport 3D MO mit der Bestnote (2,1) auf Nässe, der Goodyear UltraGrip 7+, der auf Eis recht guten Halt entwickelt, und der Esa-Tecar Super Grip 7. Bei den größeren Reifen (225/45 R 17 91&94 H) liegen der Michelin Alpin A4, der trotz sensationell geringem Verschleiß auch noch mit der Bestnote auf Nässe aufwarten kann, der schneestarke Continental WinterContact TS830P sowie der sehr ausgewogene Dunlop SP Winter Sport 3D vorne.


Die drei mit "mangelhaft" bewerteten Reifen kommen allesamt aus dem Reich der Mitte und zeigen meist gleich in mehreren Teildisziplinen katastrophale Leistungen. Dazu ein Beispiel: Bei einer Vollbremsung aus 100 km/h auf nassem Asphalt kamen der Star Performer Winter und der Westlake SW601 Snowmaster 18 beziehungsweise 22 Meter später zum Stehen als der jeweils beste Vergleichsreifen. Zu diesem Zeitpunkt waren die Autos mit den Chinapneus noch mit 46,5 beziehungsweise 52,2 km/h unterwegs. Solch gravierende Unterschiede können in der Praxis darüber entscheiden, ob es zu einem Unfall kommt oder nicht.

Die beiden in der 185er-Größe getesteten Ganzjahresreifen empfehlen sich je nach Einsatzbedingungen durchaus als Alternativen zum reinen Winterreifen. Insbesondere der Goodyear Vector 4Seasons schwimmt bei hervorragenden Verschleißwerten im Mittelfeld der Spezialisten mit.


http://www.welt.de/finanzen/article1004 ... licht.html
Benutzeravatar
hummer4all
Hummerdieb
 
Beiträge: 2602
Registriert: 24.04.2007, 13:32

Re: Winterreifen nötig?

Beitragvon Roman » 03.10.2010, 13:28

Hallo Heiner,

Danke für die Info, interresanter Artikel. icon_thumright

Gruss Roman :wave:
"Alle Menschen sind klug - die einen vorher die anderen nachher"
von Francois-Marie Aronet besser bekannt als Voltaire (1694-1778)
Benutzeravatar
Roman
Hummer Maniac
 
Beiträge: 634
Registriert: 25.02.2009, 12:48
Plz/Ort: 39116 Magdburg

Re: Winterreifen nötig?

Beitragvon achim1000 » 03.10.2010, 15:55

Danke für die Info!

:wave:
30Bild
Benutzeravatar
achim1000
Moderator
 
Beiträge: 4522
Registriert: 17.01.2007, 21:34
Plz/Ort: HH

Re: Winterreifen nötig?

Beitragvon melvin2010 » 06.10.2010, 10:29

ich habe gerade im netz einen bericht gelesenm,dass ab diesem jahr winterreifen pflicht sind(Winterreifen werden doch Pflicht
Verkehrsminister will StVo ändern)......
melvin2010
Mitglied
 
Beiträge: 85
Registriert: 05.09.2010, 09:29

Re: Winterreifen nötig?

Beitragvon Roman » 06.10.2010, 11:17

melvin2010 hat geschrieben:ich habe gerade im netz einen bericht gelesenm,dass ab diesem jahr winterreifen pflicht sind(Winterreifen werden doch Pflicht
Verkehrsminister will StVo ändern)......


Gesetz soll geändert werden und gleichzig Vorlage für eine EU Bestimmung werden.
So wie ich das sehe, wird es wieder ein schnell Schuß werden ohne Sinn und Verstand.

Gruss Roman
"Alle Menschen sind klug - die einen vorher die anderen nachher"
von Francois-Marie Aronet besser bekannt als Voltaire (1694-1778)
Benutzeravatar
Roman
Hummer Maniac
 
Beiträge: 634
Registriert: 25.02.2009, 12:48
Plz/Ort: 39116 Magdburg

Re: Winterreifen nötig?

Beitragvon cargum » 06.10.2010, 11:36

Naja, solange die M+S Kennung auf den Serienreifen, die ich fahre,
ausreichend ist, dürfen die das gerne machen ... 8)

Wenn man aber sieht, wieviel Bekloppte im Winter wirklich noch mit
den Sommer-Breitreifen unterwegs sind und dann den Berg nicht hoch
kommen, oder gerade auch viele Laster, ist das eigentlich schon sinnig.
Man weiß ja in Deutschland: Auf freiwilliger Basis klappt meistens nichts...

Gruß CarGum
2008er 3,7 l H3 - schwarz, schwarze Felgen, schwarzer Kühlergrill - Gasumbau - Official CHM Member
Benutzeravatar
cargum
Hummer Maniac
 
Beiträge: 1147
Registriert: 15.03.2010, 21:23

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 67 Gäste