Mitgliederschwund

Re: Mitgliederschwund

Beitragvon Belgier » 11.02.2018, 00:16

BK-Hundebox hat geschrieben:..............ihr sind aber auch wirklich idioten im forum,.........


Den Anstand kann man trotzdem wahren oder sag mir Idiot wenn ich vor Dir stehe.

Ich finde es mehr als bedenklich wenn man nicht mal über so etwas miteinander Diskutieren kann.
Das die Meinungen voneinander gehen ist klar aber mit Anstand.
Gruss
Felix
Benutzeravatar
Belgier
Hummer Freak
 
Beiträge: 133
Registriert: 17.10.2016, 20:15
Plz/Ort: Schweiz

Re: Mitgliederschwund

Beitragvon straesschen » 11.02.2018, 09:38

die resonanz zeigt eindeutig, dass das forum eben berechtigung hat .... auch übers technische austauschen hinaus.
.....und wie man sehen kann, bei entsprechendem kitzel lässt sich auch niveau sehen ... oder eben nicht.

gibts überhaupt schon nen entsprechenden thread zum thema "niveau-regulierung?????

:lol: :lol:
Ich bleibe immer auf dem Teppich .... aber der kann FLIEGEN
straesschen
Mitglied
 
Beiträge: 27
Registriert: 24.02.2016, 10:08

Re: Mitgliederschwund

Beitragvon wowa » 11.02.2018, 11:58

Belgier hat geschrieben:Den Anstand kann man trotzdem wahren oder sag mir Idiot wenn ich vor Dir stehe.

Ich finde es mehr als bedenklich wenn man nicht mal über so etwas miteinander Diskutieren kann.
Das die Meinungen voneinander gehen ist klar aber mit Anstand.


Ich glaube er meinte "hier" und nicht "ihr"... :D dann ist die Aussage eigentlich gar nicht mehr so schlimm ;) recht hat er...

Finde es auch traurig wenn ein Neuling eine Frage stellt und danach erstmal mit 3 Posts, teilweise aggressiv und unfreundlich, dazu aufgefordert wird sich vorzustellen.. :shock:
Würde mir da als Neuling, nach Möglichkeit, auch ein neues Forum suchen :)

Gruss
Benutzeravatar
wowa
Hummer Freak
 
Beiträge: 126
Registriert: 30.09.2011, 10:55

Re: Mitgliederschwund

Beitragvon Belgier » 11.02.2018, 14:15

wowa hat geschrieben:...................
Finde es auch traurig wenn ein Neuling eine Frage stellt und danach erstmal mit 3 Posts, teilweise aggressiv und unfreundlich, dazu aufgefordert wird sich vorzustellen.. :shock:
Würde mir da als Neuling, nach Möglichkeit, auch ein neues Forum suchen :)


Wenn jemand schon eine Zeit lang registriert ist und sich als Dr. irgendwass zu Wort meldet oder wenn man mit Account1 fragt und mit Account2 antwortet entzieht sich mir das dem normalen gebaren.

Kann sein, dass ich anders Erzogen wurde und für mich dieses Verhalten einfach fremd ist.
Bin kein heiliger und manchmal flogen auch die Fäuste.

Natürlich gibt es User die nicht ohne verbale Ausrutscher diskutieren können, weil sie es nicht anders können, da es das Niveau nicht zu lässt.
Gruss
Felix
Benutzeravatar
Belgier
Hummer Freak
 
Beiträge: 133
Registriert: 17.10.2016, 20:15
Plz/Ort: Schweiz

Re: Mitgliederschwund

Beitragvon BK-Hundebox » 11.02.2018, 15:51

wowa hat geschrieben:
Ich glaube er meinte "hier" und nicht "ihr"... :D dann ist die Aussage eigentlich gar nicht mehr so schlimm ;) recht hat er...

Finde es auch traurig wenn ein Neuling eine Frage stellt und danach erstmal mit 3 Posts, teilweise aggressiv und unfreundlich, dazu aufgefordert wird sich vorzustellen.. :shock:
Würde mir da als Neuling, nach Möglichkeit, auch ein neues Forum suchen :)

Gruss



genau, ich meinte hier,
und genau auch dies meinte ich was wowa geschrieben hat und noch mehr.
Bild
Benutzeravatar
BK-Hundebox
Hummer verstrahlt
 
Beiträge: 3297
Registriert: 09.10.2009, 09:49
Plz/Ort: 27711 Osterholz-Scharmbeck

Re: Mitgliederschwund

Beitragvon Stonebreaker888 » 11.02.2018, 18:28

Eigentlich wollte ich meinen Senf zu diesen Thema schon lange abgeben, habe mir aber dann an die Stirn gefasst und zu mir selbst gesagt, lasse es.

Es stimmt, das Forum schläft ein. Ich sehe es als eine Art angenehme Pflichtveranstaltung hier in Amerika und somit weit entfernt, am Wochenende morgens zum Kaffee entspannt ins Forum zu schauen, so wie Zeitung lesen eben.

Natürlich habe ich mich hier vor gestellt, erwarte es aber nicht zwingend von jemanden und ob einer nun einen Account oder zehn hat ist mir Wurscht. Ich glaube, ein Forum braucht aber auch keine selbst ernannten Aufpasser und mal ehrlich, was soll das, wenn hier einer postet ist er willkommen, wenn nicht mehr, fliegt er? Regeln, Gesetze, Pflichten, typisch deutsch und auch deshalb fühle ich mich so wohl hier, ich tue was ich will.
Es gibt im Laufe eines Lebens so viele verschiedene Situationen, echter Stress, frisch verliebt, Liebeskummer, von einer Pleite bedroht, schwer krank und schlimmeres, man ist nie immer gleich drauf.

Wie begann noch mal der erste Post? Ist jemanden schon mal aufgefallem... , und genau das ist der Punkt. Es hat alles eine Ursache. Ich habe hier auch gepostet, anfangs mit einem Thema wo mich wohl viele für verrückt erklärten oder als Spinner erklärten, als meine Pläne aber Gestalt annahmen und ich es dann verwirklichte war es ein gutes Gefühl von vielen in diesem Forum begleitet zu werden.
Als ich hier in Not geriet, hat es mir geholfen mich mitzuteilen, auch auf den einen oder anderen Rat gehofft und ich habe auch gerne Freuden geteilt.

Aber es stimmt, alles hat sich verändert. Ich bin hier auch Mitglied im Hummer H2 Owners Forum, im HMMWV Owners Forum (noch kein Owner aber geplant) und solche Diskussionen gibt es da nicht. Einer meiner Beiträge hat über 57.000 Zugriffe aber auch da ist alles eingeschlafen, es scheint kein Interesse mehr zu geben. Dabei hätte ich so vieles zu berichten gewusst, meinen zweiten H2 vorstellen, die Planungen meines HMWMWV betreffend, das Leben in Amerika, aber ich will mich hier auf keinen Fall als Selbstdarsteller profilieren.

Wenn ich hier irgendwann raus fliegen sollte weil ich eventuell nicht mehr poste dann bitte, soll es eben so sein. Ich kann es mir aber nur schwer vorstellen, lebt ein Forum nicht auch von der Bezahlung aus Werbung welches nicht zuletzt der Mitgliederzahl entsprechend vergütet wird, vielleicht meldet sich unsrer Admin zu diesem Thema irgendwann und macht dieser unsinnigen Diskussion ein Ende. Das letzte was dieses Forum benötigt ist eine selbst ernannte Forum- Polizei.

Ich wünsche allen, alles gute, fahre jetzt an den Beach ins reale Leben und freue mich wenn ich wie ich hoffe, weitere nette Hummer Fahrer und Fahrerrinnen treffe.

LG Daniel
ONE LIVE, LIFE IT
Benutzeravatar
Stonebreaker888
Hummer Freak
 
Beiträge: 458
Registriert: 08.02.2011, 21:53
Plz/Ort: Sunshine State

Re: Mitgliederschwund

Beitragvon Mister530 » 20.02.2018, 21:25

Ich bin auch noch da icon_thumright
Erfolg hat drei Buchstaben , tun ;)
Mister530
Baby Hummer
 
Beiträge: 7
Registriert: 18.02.2017, 20:36
Plz/Ort: Berlin

Re: Mitgliederschwund

Beitragvon ecki » 22.02.2018, 07:00

Hallo Daniel, das sehe ich auch so und ich habe immer voller Spannung deine Berichte verfolgt und ALLE gelesen. Bitte stelle doch deinen neuen H2 vor und die Pläne die noch hast.

Jetzt mal auf den Punkt gebracht. Solange User von hier in Fratzbook (ich habe da keinen Account!) und nur noch in der Hummer Whatsapp-Gruppe (eigentlich Sinnlos, da keine Recherche möglich) schreiben, da dürfen ja nicht alle rein, (2 Klassengesellschaft, was ja in Deutschland schon immer so war), wird dieses tolle und schöne Forum sterben. Das sollten alle hier Schreibenden wissen, aber dann wundern wenn es hier weniger wird? Hallo.....
MfG.
Roland

!!Ohne Hummer geht garnicht, aber ohne Bullterrier geht überhaupt nicht!!
!!Wer austeilt, der muß auch einstecken können!!
Hummer H3 3,7 Liter Baujahr 2007 US-Modell
Benutzeravatar
ecki
Hummer verstrahlt
 
Beiträge: 3083
Registriert: 31.05.2010, 12:40
Plz/Ort: Nähe Saarbrücken

Re: Mitgliederschwund

Beitragvon esox02 » 24.02.2018, 13:36

Bin erst kurz dabei und froh das es euch gibt. Noch hält mein H3 Winterschlaf denn ein granny und ein H3 wird mir zu teuer.....und DANKE für alle tipps und wenn ich es endlich geschafft habe ihn anzumelden und das mit zb. mit den reifen geklärt habe gibt es auch antworten. gruß aus berlin
esox02
Mitglied
 
Beiträge: 42
Registriert: 26.01.2018, 16:10

Re: Mitgliederschwund

Beitragvon hbg68 » 10.05.2018, 09:49

Grüsse aus der Schweiz. Bin noch ein Dinosaurer-Hummer-Fahrer (seit 2003) und bleibe dabei bis.... :wave:
hbg68
Baby Hummer
 
Beiträge: 4
Registriert: 26.01.2010, 18:34
Plz/Ort: 3184 Wünnewil Freiburg Schweiz

Re: Mitgliederschwund

Beitragvon mike1 » 14.01.2019, 17:50

Hallo Hummerfreunde,habe das eben gelesen mit dem Mitgliederschwund.
Sorry , aber dabei ist mir aufgefallen das ich auch so ein Vogel bin der
hier gelegentlich mal reinschaut und noch nie was gesagt hat . Sorry,
Also kurz zu mir; Hummer Fan seit Geburt habe mir vor 18 Monaten
dann endlich einen zugelegt. H2 2008 6,2 last Edition aus Rumänien
nicht zuverlässig fahrbar mit allen Lampen und Fehlern im Cockpit die
nur leuchten können.
Bin seitdem am bauen und reparieren und erfreue mich an den kleinen Erfolgen.
Mittlerweile läuft der `kleine`absolut zuverlässig und macht allen Freude.
Ich habe noch so einige Umbauten geplant aber,,,die Zeit ,,, naja ich
nehm`s locker. Ich bin gerne bereit mein Wissen und meine Erfahrung zu teilen
auch wenn ich nur unregelmäßig hier auftauche.
V8 Grüße von Mike aus Hessen
mike1
Baby Hummer
 
Beiträge: 1
Registriert: 12.08.2017, 20:19

Re: Mitgliederschwund

Beitragvon Ranchero72 » 01.04.2019, 15:25

Guten Tag da müssen wir etwas dagegen tun :D
Ich möchte mich mal kurz vorstellen, ich bin der Reiner bin noch 56 Jahre komme ursprünglich aus Thüringen wohne jedoch schon 28 Jahre in NRW,mein Beruf ist Berufskraftfahrer im Chemie Tankwagensektor und bin gerade im Begriff mir einen Hammer H1 aus den Staaten zu kaufen.Wollte das erst hier in Deutschland versuchen aber da gehen die Preise unter 22.000 im nicht kompletten Zustand erst los.Möchte mir den Hummer nach meinen Vorstellungen restaurieren, da ich nur einmal in der Woche auf Arbeit und am Freitag einmal zurück fahren muss ist das für mich keine Frage der Wirtschaftlichkeit .
Ich bin dem Forum gerade beigetreten da ich das eine oder andere vor dem Kauf noch in Erfahrung bringen würde, da mein Englisch aber sehr zu wünschen übrig lässt wird es wohl mit gleich gesinnten in Deutsch besser funktionieren . Die erste Frage wäre auch da ich schon mit einem Verkäufer bei eBay in den USA kommuniziert habe ,was versteht man unter H1 zivil ,und high oder Low Gear.Das Gear Getriebe bedeutet ist mir klar,ich vermute mal das die Militärvariante so wie ich den Verkäufer verstanden habe permanent 4 × 4 also nicht abschaltbar ist, und dass eine zivile H1 Version wahrscheinlich ein ab schaltbares 4 × 4 Getriebe besitzt. Ich habe momentan einen SSR Chevrolet, der als LKW zugelassen ist, besitzt auch eine große Gasanlage, bei dem Hummer Humvee ist es zwar Diesel aber ich weiß nicht ob man den auf Lkw zugelassen bekommt und dann habe ich gehört das man ihn auch als historisches Fahrzeug zulassen kann, dann muss es aber ein Fahrzeug sein was älter als 30 Jahre ist, deswegen kommt für mich nur die ersten Generation infrage also so ab Baujahr 88 ,Vielleicht kann mir hier zu jemand den einen oder anderen Tipp geben. Ach ja hab ich ganz vergessen, das Fahrzeug soll per Sofortkauf 12.900 $ kosten Technik ist io,allerdings sind die Reifen verschlissen ,diese könnte ich hier in Deutschland( vier Stück für rund 600 €)bekommen. Umrüsten würde ich das Fahrzeug natürlich auch selber da ich das schon bei den einen oder anderen amerikanischen Fahrzeug hinter mir habe .So das soll es erst mal zu meinem Vorstellungsthread gewesen sein.
In diesem Sinne .....Gruß Ranchero
Ranchero72
Baby Hummer
 
Beiträge: 5
Registriert: 01.04.2019, 14:50

Re: Mitgliederschwund

Beitragvon Harleyrudi » 02.04.2019, 00:06

Ich Grüße dich Ranchero.
Mitgliederschwund ist ja so nicht richtig. Mitglieder sind immer wieder neue da. Nur unsere früheren Mitglieder haben sich hier mehr oder weniger verabschiedet.
Wollte hier eigentlich nicht mehr posten aber ich muss dir sagen, dass deine Vorstellung schon einmal super ist. Nur nicht im richtigen Trade.
Ich bin nun auch schon in anderen Foren unterwegs. Nur das man dort auch eine Antwort auf Fragen bekommt. Hier tut man sich schwer. Warum auch immer.
Dieses Forum war schon einmal besser.
Aber was solls, wir machen weiter und das beste daraus.

Gruß Reiner alias Harleyrudi
Nichts ist unmöglich. Träume nicht dein Leben sondern lebe deinen Traum.
Gruß aus dem Lausitzer Seenland.
Benutzeravatar
Harleyrudi
Hummer Maniac
 
Beiträge: 811
Registriert: 21.05.2013, 21:42

Re: Mitgliederschwund

Beitragvon Belgier » 02.04.2019, 08:09

Hallo Reiner

viel spass hier im Forum und ein gutes gelingen beim Importieren.
Gruss
Felix
Benutzeravatar
Belgier
Hummer Freak
 
Beiträge: 133
Registriert: 17.10.2016, 20:15
Plz/Ort: Schweiz

Beitragvon Harleyrudi » 02.04.2019, 10:03

cool ein zweiter Reiner (wichtig mit ei) :pdt06:
icon_thumleft icon_thumright :lol:
Zuletzt geändert von Harleyrudi am 02.04.2019, 13:26, insgesamt 3-mal geändert.
Nichts ist unmöglich. Träume nicht dein Leben sondern lebe deinen Traum.
Gruß aus dem Lausitzer Seenland.
Benutzeravatar
Harleyrudi
Hummer Maniac
 
Beiträge: 811
Registriert: 21.05.2013, 21:42

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste