Mitgliederschwund

Re: Mitgliederschwund

Beitragvon Ranchero72 » 02.04.2019, 12:37

Ich heiße tatsächlich Reiner habe leider auch vorher den Vorstellungsthead gesucht, leider nicht fündig geworden ich hoffe ihr nehmt mir das nicht allzu sehr übel . Zumindest freue ich mich auf das was da kommt.
Gruß Reiner
Ranchero72
Baby Hummer
 
Beiträge: 5
Registriert: 01.04.2019, 14:50

Re: Mitgliederschwund

Beitragvon Ranchero72 » 02.04.2019, 12:56

Reiner du scheinst ja hier jemand zu sein der schon etwas länger hier ist, und wahrscheinlich hast du auch dementsprechend den Durchblick, ich habe gerade in dem H1 Forum hier gelesen (ist zwar schon etwas länger her der Beitrag )dass der H1 nicht mehr einfach so aus den Staaten importiert werden kann ,kannst du mir darüber etwas sagen?
Ranchero72
Baby Hummer
 
Beiträge: 5
Registriert: 01.04.2019, 14:50

Re: Mitgliederschwund

Beitragvon Harleyrudi » 02.04.2019, 13:23

Ranchero72 hat geschrieben:Reiner du scheinst ja hier jemand zu sein der schon etwas länger hier ist, und wahrscheinlich hast du auch dementsprechend den Durchblick, ich habe gerade in dem H1 Forum hier gelesen (ist zwar schon etwas länger her der Beitrag )dass der H1 nicht mehr einfach so aus den Staaten importiert werden kann ,kannst du mir darüber etwas sagen?

Poste dieses Mal in der H1 Rubrik. Es wurde schon viel hier darüber geschrieben. Oben rechts hast du eine Suche, hier gebe Stichpunkte ein und man zeigt dir alle Trades dieses betreffend. Einfach probieren.
Gruß Reiner (seltener Name mit ei) :lol:
Nichts ist unmöglich. Träume nicht dein Leben sondern lebe deinen Traum.
Gruß aus dem Lausitzer Seenland.
Benutzeravatar
Harleyrudi
Hummer Maniac
 
Beiträge: 811
Registriert: 21.05.2013, 21:42

Re: Mitgliederschwund

Beitragvon Belgier » 03.04.2019, 09:00

Ranchero72 hat geschrieben:......….habe leider auch vorher den Vorstellungsthead gesucht, leider nicht fündig geworden...…………………………….


http://hummerforum.de/viewforum.php?f=14

und Fragen über den H1; http://hummerforum.de/viewforum.php?f=2

:wave:
Gruss
Felix
Benutzeravatar
Belgier
Hummer Freak
 
Beiträge: 133
Registriert: 17.10.2016, 20:15
Plz/Ort: Schweiz

Re: Mitgliederschwund

Beitragvon hbg68 » 20.05.2019, 07:59

Guten Tag zusammen
Auch wenn ich nichts zu posten habe, bin ich ein interessiertes Mitglied dieses Forums.
Bitte nicht rausschmeissen. Danke!
Beste Grüsse aus der Schweiz
hbg68
Baby Hummer
 
Beiträge: 4
Registriert: 26.01.2010, 18:34
Plz/Ort: 3184 Wünnewil Freiburg Schweiz

Re: Mitgliederschwund

Beitragvon ecki » 21.05.2019, 07:32

hbg68 hat geschrieben:Guten Tag zusammen
Auch wenn ich nichts zu posten habe, bin ich ein interessiertes Mitglied dieses Forums.
Bitte nicht rausschmeissen. Danke!
Beste Grüsse aus der Schweiz

Wie der Saarländer sagt,, Sau gudd" :mrgreen:

Wird wohl keiner machen. :mrgreen: :wave:
MfG.
Roland

!!Ohne Hummer geht garnicht, aber ohne Bullterrier geht überhaupt nicht!!
!!Wer austeilt, der muß auch einstecken können!!
Hummer H3 3,7 Liter Baujahr 2007 US-Modell
Benutzeravatar
ecki
Hummer verstrahlt
 
Beiträge: 3083
Registriert: 31.05.2010, 12:40
Plz/Ort: Nähe Saarbrücken

Re: Mitgliederschwund

Beitragvon juerg64 » 09.06.2019, 21:05

Nun
Die Fahrzeuge werden ja nicht mehr,nach dem Produktionsstop 2010,ich denke das die meisten Modelle mitlerweile auch durchrepariert wurden insofern
ist da nur noch wenig Handlungsbedarf nötig und deshalb werden die Posts halt weniger.
Bei meinem H3 war nur wenig Reparaturaufwand nötig wohl weniger als 1000€ der Rest beschränkte sich auf Wartungsarbeiten,das ist natürlich nicht immer der Fall
gerade bei den zur Zeit erhältlichen gebrauchten Fahrzeugen die ja ach schnell mal 15j hinter sich haben!


mfG Jürgen
juerg64
Baby Hummer
 
Beiträge: 7
Registriert: 19.07.2014, 17:16

Re: Mitgliederschwund

Beitragvon Harleyrudi » 09.06.2019, 21:56

juerg64 hat geschrieben:Nun
Die Fahrzeuge werden ja nicht mehr,nach dem Produktionsstop 2010,ich denke das die meisten Modelle mitlerweile auch durchrepariert wurden insofern
ist da nur noch wenig Handlungsbedarf nötig und deshalb werden die Posts halt weniger.
Bei meinem H3 war nur wenig Reparaturaufwand nötig wohl weniger als 1000€ der Rest beschränkte sich auf Wartungsarbeiten,das ist natürlich nicht immer der Fall
gerade bei den zur Zeit erhältlichen gebrauchten Fahrzeugen die ja ach schnell mal 15j hinter sich haben!


mfG Jürgen


Da irrst du dich aber. Es kommen an Hummer 1 , 2 oder 3 immer mehr nach Deutschland und es ist ordentlicher Müll dabei.
Viele Fahrzeuge sind älteren Baujahrs. Die neusten Modelle bis 2010 verkauft kaum einer und wenn dann unbezahlbar.
Also Gesprächsbedarf wird es rund um Hummer hier im Forum immer geben nur halten sich viele mit ihrem Wissen zurück.
Warum auch immer. Wurde aber alles schon einmal besprochen. Probleme mit seinem Fahrzeug (Hummer), hier anmelden, Frage stellen und eventuell eine brauchbare Antwort bekommen dann nicht einmal ein Dank. Das ist, was dieses Forum kaputt macht. Vorstellen ist hier so oder so nicht gang und gäbe. Wo liegt denn das Problem, dass man bei der Vorstellung kurz und bündig auch seine Herkunft preisgibt. Was hat man denn zu verbergen.

Gruß Reiner
Nichts ist unmöglich. Träume nicht dein Leben sondern lebe deinen Traum.
Gruß aus dem Lausitzer Seenland.
Benutzeravatar
Harleyrudi
Hummer Maniac
 
Beiträge: 811
Registriert: 21.05.2013, 21:42

Vorherige

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste