Hat jemand Erfahrung mit Nexpart.de?

Hat jemand Erfahrung mit Nexpart.de?

Beitragvon Harleyrudi » 17.09.2018, 23:44

Hallo Hummer Freunde.
Meine Frage wäre: Hat jemand Erfahrung mit der Firma (Hompage) Nexpart.de.
Habe mich dort ordentlich verarscht gefühlt.
Ich habe vor etwa 3 Wochen für meinen Zweitwagen Chrysler Grand Voyager 3.8 RT Baujahr 2010 einen Krümmer mit allem Zubehör bestellt.
Habe extra nochmals angefragt ob und wann dieser lieferbar ist. Antwort 2 bis 3 Wochen. Alles super.
Auf der Hompage war dieser hintere Krümmer mit Zubehör (Dichtungen,Schrauben,Muttern,Bolzen und Hitzeschutzblech) lieferbar.
Nun habe ich diesen Krümmer nach etwa 16 Tagen geliefert bekommen. Ohne Zubehör. Nur der Krümmer. Kostet bei ebay. com 124 bis 164 Dollar ohne Zubehör. Ich habe gezahlt bei Nexpart. de 380,00 Euro.
Meine Anfrage bei Nexpart.de wo denn das Zubehör bleibe, kam die Antwort dieses wäre ein Katalog Fehler. Krümmer lieferbar ohne Zubehör. Egal wie, es ging per eMail hin und her. Zubehör nicht liefrbar.
Nun muss meine Werkstatt (wo der Chrysler schon seit 3 Wochen steht) die Altteile wieder verbauen. Ist das nicht Schei....?
Bei dieser Firma Nexpart.de werden auch Hummerteile verkauft. Eventuell bekommt man da einen besseren Service.
Ich bin total entäuscht und werde dort nie wieder eine Bestellung aufgeben.

Gruß Reiner
Nichts ist unmöglich. Träume nicht dein Leben sondern lebe deinen Traum.
Gruß aus dem Lausitzer Seenland.
Benutzeravatar
Harleyrudi
Hummer Maniac
 
Beiträge: 722
Registriert: 21.05.2013, 21:42

Re: Hat jemand Erfahrung mit Nexpart.de?

Beitragvon Dan » 21.09.2018, 09:04

Das ist das Problem mit diesen Online Bestellungen. Falsche Beschreibungen, Fotos, Zeichnungen, Änderungen nicht eingepflegt usw. Alles schon gehabt. Man sollte immer mit Teilenummern oder was man halt finden kann gegenprüfen oder ggf. nachfragen. Besonders dumm ist es wenn der Hersteller den Lieferumfang ändert aber den Katalog nicht aktualisiert. Das wissen dann nur diejenigen, die da schon mal Beschwerden hatten. Die genannte Firma kenne ich aber nicht. Ist halt immer die Frage wie die in solchen Fällen reagieren.

Aber manchmal ist es auch seltsam was die Leute so auskramen. Da wird irgendwo irgendwas gefunden und bei uns angefragt, was wir so nie angeboten oder veröffentlicht haben, nur weil so ein Roboter verschiedene Seiten sinnlos zusammengewürfelt hat.
Dan
Hummer Freak
 
Beiträge: 483
Registriert: 03.02.2010, 18:05
Plz/Ort: 46147


Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 46 Gäste