Mit dem H2 nach Australien

Re: Mit dem H2 nach Australien

Beitragvon Stonebreaker888 » 26.03.2021, 15:07

Hi Kevin,

Ich glaube die waren oder sind vom Erfolg genau so überrascht. Ich sah den Trailer erstmals in 2017 bei denen, für damals umgerechnet um die $70.000. In der Zeit hat sich viel getan und wenn man sich auf deren Seite, dann bei Facebook und auch bei Instagram die Fotos mit den Details anschaut, Videos bei YouTube, kann man sehen das auch der Preis nicht einmal so überzogen ist. Das Fahrwerk ist schon mal für Extrem- Gelände ausgelegt, er ist Wasser- und Staubdicht (mit Überdruck- System), da drinnen gibt es auch kein billiges Sperrholz. Rein optisch passt er auch viel besser zu einem Hummer, egal welchen.
Er passt, zusammengehängt in einen 40 Fuss- Container was für die Verschiffung wichtig ist. Die Produktion haben sie schon erhöht, reicht aber wie es scheint immer noch nicht. So bald Corona es zulässt sitze ich im Flieger nach Brisbane und vielleicht gibt es ja eine Überraschung was die Lieferzeiten angeht.

Übrigens, hier ein Grund warum es mich nach Australien zieht: 251 Videos warum ich unbedingt nach Australien will. https://www.youtube.com/c/TripInAVan/videos
ONE LIVE, LIFE IT
Stonebreaker888
Hummer Maniac
 
Beiträge: 588
Registriert: 08.02.2011, 21:53
Plz/Ort: Sunshine State

Re: Mit dem H2 nach Australien

Beitragvon Spee » 26.04.2021, 18:54

Hallo. Was ist denn das für ein schöner Rahmen auf deinem Hummer an der Frontscheibe ? Mich würde interessieren wo man das bekommt und wie das bei einem gelben H2 aussehen würde... ist jemandem ein Foto bekannt ?

Zum Thema... woe bis Australien ! Aber ein Wohnwagen ausgerechnet in matt schwarz und das auch noch im Outback ! Du wirst dort gebraten !!! :oops: :mrgreen: :wave: ;) ich hoffe du bist ein Sauna-Freund , ohne kalt duschen versteht sich ;)

Grüße Dominik
Spee
Hummer Freak
 
Beiträge: 191
Registriert: 10.04.2010, 11:46

Re: Mit dem H2 nach Australien

Beitragvon Nicht Hummerlos » 27.04.2021, 07:45

Spee hat geschrieben:Hallo. Was ist denn das für ein schöner Rahmen auf deinem Hummer an der Frontscheibe ? Mich würde interessieren wo man das bekommt und wie das bei einem gelben H2 aussehen würde... ist jemandem ein Foto bekannt ?

Grüße Dominik


Windshield-Frame!
viewtopic.php?f=3&t=9418&p=88756&hilit=frame#p88756

Mittlerweile schwierig zu bekommen:
https://www.ebay.com/itm/184199354956?_ ... 7675.l2557

LG kevin
Bild
Benutzeravatar
Nicht Hummerlos
Hummer Freak
 
Beiträge: 412
Registriert: 04.02.2011, 17:21
Plz/Ort: 41334 Nettetal

Re: Mit dem H2 nach Australien

Beitragvon Stonebreaker888 » 27.04.2021, 17:05

Viele von Euch haben doch jetzt schon seit einem Jahr so viel Zeit. Kam noch niemand auf die Idee Plastik Teile zu produzieren? Dann fällt auch der Zoll und teurer Versand weg. Windshield frame, Fender Flares...

Hab keine Zeit, bin frisch verliebt :pdt06:
LG stonebreaker888
ONE LIVE, LIFE IT
Stonebreaker888
Hummer Maniac
 
Beiträge: 588
Registriert: 08.02.2011, 21:53
Plz/Ort: Sunshine State

Re: Mit dem H2 nach Australien

Beitragvon Stonebreaker888 » 27.04.2021, 17:10

Zum Thema... woe bis Australien ! Aber ein Wohnwagen ausgerechnet in matt schwarz und das auch noch im Outback ! Du wirst dort gebraten !!! :oops: :mrgreen: :wave: ;) ich hoffe du bist ein Sauna-Freund , ohne kalt duschen versteht sich ;)

Grüße Dominik[/quote]

Oh ja, ich liebe es gebraten zu werden, nur mal ab und zu drehen und gut durch. :pdt06:

Es gibt ja hier und da auch ein paar Bäume als Schattenspender.

LG stonebreaker888
ONE LIVE, LIFE IT
Stonebreaker888
Hummer Maniac
 
Beiträge: 588
Registriert: 08.02.2011, 21:53
Plz/Ort: Sunshine State

Re: Mit dem H2 nach Australien

Beitragvon Spee » 28.04.2021, 16:59

@ Kevin : Herzlichen Dank :)

Eigendlich bin ich sehr geschickt... aber eher was metall angeht, mit Kunststoff hab ich wenig erfahrung.

@stonebreaker888: :D haha ja dann fehlt ja nur noch die passende Beilage ;)
Bäume im Outback , bist du sicher ? Sind das nicht eher so dürre Büsche die gelegendlich als Gestrüppkugeln über die Straße gewirbelt werden ??? Ohh nein das ist ja glaub ich eher typisch USA oder ?
Spee
Hummer Freak
 
Beiträge: 191
Registriert: 10.04.2010, 11:46

Re: Mit dem H2 nach Australien

Beitragvon Stonebreaker888 » 08.05.2021, 03:52

@stonebreaker888: :D haha ja dann fehlt ja nur noch die passende Beilage ;)

Hi Dominik,

sorry das ich erst jetzt antworte. Ich bin seit drei Wochen etwas Banane im Kopf denn, die passende Beilage habe ich gefunden und zwar in Deutschland. Drei harte lange Wochen im Rausch der Liebe wie bei Teenys :pdt37: . Als ob die Flugzeuge im Bauch und Bienen im Kopf noch nicht genügen, habe ich die ganze Woche 33, 34 und 35 Grad im Schatten hier, brauche keinen Schlaf und auch nix zu essen. :pdt06:

Ich muss jetzt nur mal sehen wie ich meine Beautiful aus dem mit Rinderwahn verseuchten Gehirnen der Deutschen Politiker im Bezug auf Corona, alle, alles und jeden einzusperren, zu drangsalieren, bevormunden, überwachen und bestrafen zu wollen, aus Deutschland heraus und zu mir bekomme. Diese Ansammlung vom Muppet Show- ähnlichen Statisten haben ja auch sonst nichts anders zu tun und den Schuss wirklich nicht gehört.

Ich denke, das Hummer Fieber hat auch sie erwischt, ich werde es sehen wenn ich sie Miami vom Airport weg fange, ihr meine Lieblingsorte wie Miami Beach und Biscayne Bay Beach zeige, Key West mit seinen 42 Brücken und traumhaften Insel Stränden (Bilder folgen). Der Hummer ist fit, hoch, fett und lauter als die meisten Harley's hier, ihr dann das Steuer überlassen, ist es wie ich denke nur eine Frage der Zeit das wir dann irgendwann Australien gemeinsam unsicher machen.
Lasst Euch nicht entmutigen, das Leben ist so schön (hier frei im Paradies und ewigem Sommer sowieso). Corona ist hoffentlich bald vorbei und die Zeit von Merkel und Co hoffentlich auch bald.

Euer stonebreaker888
ONE LIVE, LIFE IT
Stonebreaker888
Hummer Maniac
 
Beiträge: 588
Registriert: 08.02.2011, 21:53
Plz/Ort: Sunshine State

Re: Mit dem H2 nach Australien

Beitragvon Workaholic » 08.05.2021, 09:40

Habe gehört dass in manchen Staaten dort drüben viel lockerer umgegangen wird mit der "Situation" als in D.
Workaholic
Baby Hummer
 
Beiträge: 19
Registriert: 06.05.2021, 19:45

Re: Mit dem H2 nach Australien

Beitragvon Stonebreaker888 » 08.05.2021, 15:45

Sehr viel lockerer, fast nicht spürbar das es eine Pandemie gibt. Anfang 2020 panikartig Test’s gemacht, klang es schnell wieder ab. Klar in Supermärkten usw. drinnen Maske auf und ein bisschen Abstand zu anderen. Mittlerweile gibt es keinen Maskenzwang mehr, jeder wie er will und unser Gouverneur sagte öffentlich, niemand wird wegen das Fehlen einer Maske verfolgt oder bestraft.
Die Strände sind sind gut besucht, kein Wunder bei 34 grad Luft und 27 grad Wassertemperatur, gerade zu Samstag an einer Highschool vorbei gefahren, bestimmt 300 Autos dort, irgendeine Sportveranstaltungen, glich einem Volksfest. War die Tage mal bei McDonald drin, von ca. 25 Gästen, keiner eine Maske, die Geschäfte wie Outlets sind auch gut besucht, Airport auch nachts offen, ständiges Kommen und gehen, nur eben nicht von Deutschland.

LG stonebreaker888
ONE LIVE, LIFE IT
Stonebreaker888
Hummer Maniac
 
Beiträge: 588
Registriert: 08.02.2011, 21:53
Plz/Ort: Sunshine State

Re: Mit dem H2 nach Australien

Beitragvon Spee » 15.05.2021, 06:40

Hallo.
Na das freut mich das du so im liebesglück bist :)

Hmmm also bitte nicht falsch verstehen, bin sicher kein Fan von Merkel aber ich wünsche mir sie jetzt schon zurück in anbetracht das in deutschland tatsächlich eine grüne Kanzlerin im Raum steht, also laut "Umfragen" was auch immer das heißen soll... sind die ja auf platz 1 was ich so gehört habe (bin ja in Österreich)
Also sollte Deutschland wirklich eine grüne Kanzlerin bekommen dan bedeutet das für uns in Europa (!!!) dass der Faschismus wieder einzug nimmt. oder Ökokommunismus was auf das selbe hinausläuft. Die EU nimmt ja auch kurs darauf. Aber ich muss mich da in meinen Angstvorstellungen selber immer wieder runter holen in dem ich mir sage... Der Mensch denkt, Gott lenkt... Späterstens beim ersten europaweiten Blackout/Stromausfall aufgrund von Zappelstrom(Windräder/Solar) der mit der "tollen" Energiewende bis zum Kollaps betrieben wird, sieht die ganze Geschichte mit diesem Ökowahn ganz anders aussehen... Denn paralel dazu wird so ziemlich alles vom Strom abhängig gemacht was man sich nur vorstellen kann. Dann kommt das böse erwachen, denn das Stromnetz in Europa ist alles irgendwie miteinander verbunden, es ist nicht so das man sagen kann es gibt viele getrennte unabhängige Stromnetze - nö das gängt alles zusammen wie ich mir habe sagen lassen. Gibts wirklich mal einen größeren Stromausfall eben durch diesen Zappelstrom (was nur ein sehr warscheinlicher Grund ist) dann ist in weiten Teilen Europas das Licht erstmal aus. Und so ein Großes Netz wieder hoch zu fahren also einen sogenannten Schwarzstart durchzuführen ist äußerst schwierig und dauert sehr sehr lange, wir reden da mit unter von Wochen oder Monaten... Warum ? Zum einen weil es nur wenige Schwarzstartfähige Kraftwerke gibt die ohne selbst strom zu haben Strom produzieren können , zum anderen weil überall in Europa in den Haushalten usw Verbraucher angeschaltet werden um zu sehen wann denn der strom wieder da ist . So ist es nicht möglich das Netz wieder hoch zu fahren und was passiert ? Plapp - Der Nächste Stromausfall folgt. Ich weiß nicht ob ihr euch schonmal gedanken darüber gemacht habt was auf den Straßen und überall abgeht wenn 3 Tage der strom weg ist... Das Österreichische Bundesheer hat gewarnt und prognostiziert für die nächsten 5 Jahre so einen Stromausfall mit einer Wahrscheinlichkeit von 100% ! Nach soeinem Horrorszenario wird keiner mehr etwas wissen wollen von diesem Öko-Mist , versteht mich nicht falsch ich bin auch dagegen das man seinen Müll im Wald entsorgt aber oder im meer aber darum geht es nicht. Es Geht um Solide Kohlekraftwerke die technologisch hoch effizient sind es geht auch um Kernkraft und eben um konventionelle Energiegewinnung die einen gleichmäßigen und zuverlässigen Strom liefert. Und auf der anderen Seite geht es darum das man nicht jeden Mist elektrifiziert !
Darum der Kurs der Grünen und der EU wird Scheitern das ist sowas von Betoniert ! Das kann ich euch versichern.
Darum sage ich euch Freunde : Streichelt eure V8 und jaa auch eure Frauen ;) (gell Stonebreaker888 ;) ) und seht zu das ihr im Keller den einen oder anderen Reissack, Gaskocher und Konserve habt... und bitte nicht nur für eine Woche.... Dann denke ich hat man das seine getan.

WOW bin ich jetzt Thematisch abgetriftet... :pdt23: sorry aber das musst ich jetzt einfach mal dazu sagen wenn hier schonmal der Begriff Merkel fällt...

Grüße Dominik
Spee
Hummer Freak
 
Beiträge: 191
Registriert: 10.04.2010, 11:46

Vorherige

Zurück zu Treffen / Veranstaltungen / Reisen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 28 Gäste